Pinterest nutzen – ja oder nein?

In letzter Zeit war es hier ziemlich ruhig, denn ich habe meine Online-Aktivität primär zu Instagram und LinkedIn verlagert. Dennoch bin ich im Rahmen einer aktuellen Fortbildung & Workshopvorbereitung nochmals auf Pinterest aufmerksam geworden. Da hier eine Verknüpfung zur eigenen Website effektiver möglich ist, kam mir die Idee, meinen Blog wieder aufleben zu lassen und meine Pinterest „Karriere“ zu starten. Somit stelle ich mir also die Frage: Ist es für mich sinnvoll, Pinterest zu nutzen? 🤔

1️⃣ Was dafür spricht:

  • der Trend geht hin zu Bewegtbild, was wir bereits anhand von TikToks und Reels sehen. Auch auf Pinterest lassen sich Videos pinnen und somit bietet dieses Tool eine neue Plattform für Social Media Effektivität.
  • Pinterest ist zwar bereits schon länger präsent aber wird meiner Meinung nach noch unterschätzt. Vorausdenkende Creator und Firmen sind auf der Plattform vertreten und nutzen sie, um neue Zielgruppen zu erschließen.
  • gut aufbereiteter und relevanter Content liefert die Möglichkeit, eine höhere Reichweite zu erzielen und das mit hoher Wahrscheinlichkeit schneller als bei den klassischen Social Media Kanälen.
  • laut dem Quartalsbericht verzeichnet Pinterest 450 Mio. Nutzer weltweit und demnach ein Wachstum von 37% im Jahr 2020 mit aktuell 15 Mio. monatlichen Nutzern.
  • Social Shopping ist ebenfalls ein Trend und wird immer attraktiver. Pinterest liefert hier als Suchmaschine eine neue Möglichkeit, auf Produkte aufmerksam zu werden.

2️⃣ Was dagegen spricht:

  • für mich einzig und allein der Mehraufwand

Ich komme zu dem Entschluss, es zu versuchen, und veröffentliche hiermit meinen ersten „Pin“. Ja, so bezeichnet man Content auf der Plattform. Darüber hinaus unterscheidet man zwischen „Repin“ bzw. „Merken“ und sollte als Unternehmen definitiv die „Rich-Pins“ aktivieren, um bessere Suchergebnisse zu erzielen. Diese liefern zusätzliche Informationen, die bei der Recherche einen entscheidenden Faktor haben können. 💡🧠

#Schaumermal inwieweit ich eine weitere Plattform mit Inhalten füttern kann und ob sich meine Aktivität auf meinem Blog demnach etwas verbessert. Ach ja, und frohe Ostern! 🐰🐣🤩

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: